Grundlagen von Licht und Beleuchtung

Ein kurzer Überblick

Beleuchtung spielt eine entscheidende Rolle in unserem Alltag. Hinsichtlich der Qualität am Arbeitsplatz, in der Freizeit, in unserem privaten Umfeld. Gute Beleuchtung sorgt für Zufriedenheit und Wohlbefinden, fördert die Leistung am Arbeitsplatz, bietet Komfort und Sicherheit. In den Einkaufszentren und im öffentlichen Bereich schafft es Ambiente und sorgt für angenehme, einladende Atmosphäre.

Fühlen Sie sich wohl in Ihrer Umgebung zu Haus? Ist Ihr Shop richtig beleuchtet? Glauben Sie zu wenig Licht an Ihrem Arbeitsplatz zu haben?! Gern geben wir in dieser kurzen Einleitung einen Überblick über die verschiedenen Möglichkeiten, eine gute Beleuchtung zu erreichen. Welche Faktoren sind hier zu berücksichtigen? Einer der wichtigsten Aspekte der künstlichen Beleuchtung ist die Farbwiedergabe. Grundsätzlich gilt, dass in den meisten Situationen Farben so natürlich wie möglich dargestellt werden sollten. Somit ist die Farbwiedergabe eine der entscheidenden Kriterien für die Wahl eines Leuchtmittels.

Alle Glühwendellampen, wie die gute alte „Glühbirne“ und Halogenlampen, haben eine mit dem Tageslicht vergleichbare Farbwiedergabe. Sie geben alle Farben zu 100% wieder. Sie kennen bestimmt den Effekt, dass Sie bei der Anprobe in einem Bekleidungsfachgeschäft letztendlich doch zur Tür laufen, gefolgt von einem aufgeregten Verkäufer der versucht den anstehenden Verlust der Ware durch Entwenden zu vereiteln. Erinnern Sie sich seiner Worte?! Wahrscheinlich etwas wie „ … na ja Sie kennen das ja mit den Leuchtstofflampen und diesen Strahlern „Das ist halt nicht farbecht … da sieht doch immer alles anders aus als draußen.“ Weit gefehlt, es geht auch anders! Auch Leuchtstofflampen und Entladungslampen für das Ladengeschäft und für den Heimgebrauch können eine Tageslichtqualität bei der Farbwiedergabe haben.

Achten Sie einfach auf die Lichtfarben 927, 930, 940/942 und 965 die Sie hinter der Angabe der „Wattage“ – im Volksmund „Wattzahl“ finden ( z.B. TL-D 58W/930). Sie werden erstaunt sein wie hervorragend das Licht dieser Lampen Farben erscheinen lässt! Der Begriff „Lichtfarbe“ beschreibt, welches Ambiente und welchen Wohlfühlfaktor das Licht erreichen wird. Vereinfacht gilt Folgendes: Je wärmer der Farbton einer Lichtquelle (mehr Rotanteil) desto mehr fühlt „Frau und Mann“ sich wohl, und im privaten wie im geschäftlichen Umfeld nimmt die Verweildauer der Gäste/Kunden zu. Nun wissen wir aus der eigenen Erfahrung, dass wir im Falle zu schummriger Beleuchtung nicht sehr aktiv sind. Also ist die richtige Mischung von Lichtmenge und Lichtfarbe (Anzahl Leuchtmittel oder Leistungsfähigkeit der Lampe) entscheidend für den gewünschten Effekt. Das heißt: angemessenes Beleuchtungsniveau + Lichtfarbe = Ambiente. Für den privaten Bereich sind die Lichtfarben 927 und 930 zu empfeheln. Hingegen im Shop mit Ambiente ist die Lichtfarbe 930 sowie für den Shop mit „Aktiv- und Freizeit-Sortiment“ die Lichtfarbe 942 zu empfehlen.

Niedervolt (12V) Halogenlampen verbrauchen ein wenig mehr Energie sind jedoch grundsätzlich für den Einsatz in beiden Fällen geeignet.

Leuchtmittel online bestellen